Suchergebnisse

Sortierung

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Ihre Suche ergab keine Treffer

Meinten Sie:

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr


ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Veranstaltungen

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

Reparier-Café

Jugendzentrum "Eastside"
Marie-Juchacz-Straße 1a
07749 Jena
20.01.2019 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

Im Januar findet ihr uns mal wieder in der Aula der Leonardoschule. Es sind wie immer alle Interessierten eingeladen mit ihren defekten Gegenständen, Elektrogeräten, platten Fahrrädern, wackeligen Möbeln und anderen kaputten Dingen vorbeizukommen, um diese gemeinsam zu reparieren. Außerdem werden neue Mitstreiter gesucht: Menschen, die Freude am gemeinsamen Basteln, Tüfteln, Schrauben, Kleben, Flicken, Nähen oder auch am Kaffeekochen haben, können sich vor Ort über die ehrenamtliche Arbeit informieren.

Auch im Novemer treffen sich wieder die Engagierten des Reparier-Café Jena. Wie immer sind alle Interessierten eingeladen mit ihren defekten Gegenständen, Elektrogeräten, löchrigen Textilien, platten Fahrrädern, wackeligen Möbeln und anderen kaputten Dingen vorbeizukommen, um diese gemeinsam zu reparieren.

Außerdem werden neue Mitstreiter gesucht: Menschen, die Freude am gemeinsamen Basteln, Tüfteln, Schrauben, Kleben, Flicken, Nähen oder auch am Kaffeekochen haben, können sich vor Ort über die ehrenamtliche Arbeit informieren.

Das Reparier-Café Jena ist seit März 2014 aktiv mit dem Motto "Wegwerfen – Nein Danke!" in Jena unterwegs. Ziel ist es, etwas gegen die Wegwerfgesellschaft zu tun und den Menschen zu zeigen, dass sie aus dem Kreislauf des Kaufens, Wegwerfens und Neukaufens ausbrechen können. Beim Reparier-Café zeigen die ehrenamtlichen Reparatur-Experten allen Interessierten, wie sie ihre kaputten Dinge wieder flott machen können: Es geht also um Hilfe zur Selbsthilfe. Das Angebot ist kostenfrei, aber das Team freut sich über eine freiwillige Spende von den Besuchern, wovon bei den Cafés auch immer Kaffee und Kuchen ausgeben wird.


Links


Sie finden uns hier:

zurück

Ansprechpartner