Suchergebnisse

Sortierung

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Ihre Suche ergab keine Treffer

Meinten Sie:

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr


ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Dein Tag im Paradies & Umweltpreis

Ansprechpartner

Katrin Seitter
Team Immissionsschutz
Am Anger 26
07743 Jena

Tel.: 03641 49-5274
Mail: katrin.seitter@jena.de

Veranstaltungen

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

Dein Tag im Paradies & Umweltpreis

Der Jenaer Umwelttag ist seit 1997 eine feste Größe in der Stadt. Nachdem 2014 erstmals der Umwelttag und der Jenaer Radtag gemeinsam bestritten wurden, bereichern beide seit 2016 das traditionelle Familienfest auf der Rasenmühleninsel durch zahlreiche Informations- und Mitmachangebote.

Verleihung des Umweltpreises 2017 an den Wurzelwerke e.V. Jena
© Stadt Jena
Umwelttag 2017 - Kommunalservice Jena
© Stadt Jena
Infostand des Imkervereins Jena e.V.
© Stadt Jena
Versteigerung gebrauchter Fahrräder durch die ÜAG
© Stadt Jena
Infostand der Ökomarktgemeinschaft
© Stadt Jena
Infostand Greenpeace
© Stadt Jena
Auf der Festwiese
© Stadt Jena

Lebensmittelverschwendung - dagegen hab ich was!

Unter diesem Motto hat die Stadt Jena zusammen mit den Stadtwerken Energie Jena-Pößneck für 2018 erstmals den Kinder- und Jugend-Umweltpreis ausgelobt. Der Preis umfasst eine Gesamtsumme von 2.500 Euro und wird von den Stadtwerken gestiftet.

Jenaer Kinder und Jugendliche waren aufgerufen, sich bis zum 27.04.2018 mit dem Thema Lebensmittelverschwendung auf kreative Weise auseinander zu setzen.

Die Preisverleihung findet im Rahmen des Jenaer Umwelttages am 26.05.2018 statt.

Umweltpreis 2017 - die Gewinner

Der Umweltpreis 2017 wurde an die Wurzelwerke e. V. verliehen. Deren Mitglieder bauen unter dem Motto "Paradieschen - Gemeinsam landwirtschaften in Jena" Gemüse nach biologisch-dynamischen Richtlinien im Stadtgebiet an. Nach dem Prinzip der solidarischen Landwirtschaft zahlen Verbraucher im Voraus einen festen Betrag und erhalten dafür regelmäßig frisch geerntetes Gemüse.

In dem Projekt sind überwiegend sozial und beruflich benachteiligte Menschen beschäftigt. Sie erlangen so Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und die Möglichkeit zur Qualifikation.

Das Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro wurde von den Stadtwerken Energie Jena-Pößneck gestiftet.


© ART-KON-TOR Kommunikation GmbH

Was Sie erwartet

Zum dritten Mal verwandelt sich die Rasenmühleninsel im "grünen Herzen" der Stadt in ein buntes Mit- und Nebeneinander verschiedener Info-Stände und Mitmachangebote für Groß und Klein.

„Ressourcen schützen“ - getreu dem diesjährigen bundesweiten Motto zum Tag der Umwelt präsentieren sich auf dem 22. Jenaer Umwelttag lokal und regional aktive Umweltvereine und -initiativen. Ob Foodsharing, Repariercafe, regenerative Energien oder Angebote zur Umweltbildung, hier gibt es viel Interessantes zu entdecken und auszuprobieren.

Das Umweltschutz auch unterhaltsam sein kann, wird Herr Stinknich mit seinem Mülltheater beweisen.

Höhepunkt ist die Verleihung des 1. Kinder- und Jugend-Umweltpreises.

Für Speisen und Getränke ist selbstverständlich gesorgt.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und einen gelungenen Nachmittag mit Ihnen/euch auf der Rasenmühleninsel!


© Stadt Jena/ K. Seitter

Jena ist jung, bunt, sportlich und an Zukunftsthemen interessiert. Davon konnten sich die Jenaer und ihre Gäste beim großen Familienfest "Dein Tag im Paradies" am 20.05.2017 erneut überzeugen. In entspannter, sommerlicher Atmosphäre bot der Umwelttag auch in diesem Jahr zahlreiche Gelegenheiten, diese Fragen an den Mann/die Frau zu bringen, Perspektiven und Lösungsansätze zu diskutieren oder einfach mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen.

Ein vielfältiges Bühnen- und Rahmenprogramms mit Tanz, Akrobatik und Musik sowie einer abwechslungsreichen Gastronomie sorgte dafür, dass zahlreiche Besucher an diesem Nachmittag den Weg auf die Rasenmühleninsel fanden und die nahezu unerschöpflichen Angebote für Jung und Alt nutzen konnten.

Filmbeitrag zum Saaleputz in Jena 2016

Downloads

Ansprechpartner

Katrin Seitter
Team Immissionsschutz
Am Anger 26
07743 Jena

Tel.: 03641 49-5274
Mail: katrin.seitter@jena.de