Suchergebnisse

Sortierung

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Ihre Suche ergab keine Treffer

Meinten Sie:

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr


ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Agenda-Beirat

Ansprechpartner

Daniel Illing
Dezernat III - Stadtentwicklung & Umwelt
Am Anger 26
07743 Jena

Tel.: 03641 49-5002
Mail: schrittfuerschritt@jena.de

Veranstaltungen

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

Agenda-Beirat

Der Beirat für die Lokale Agenda 21 wird vom Stadtrat berufen. Ihm wurden vom Stadtrat Aufgaben durch die am 24.03.2004 beschlossene „Satzung des Beirates für die Lokale Agenda 21 – Agenda-Beirat“ übertragen.

Wer ist der Agenda-Beirat ?

Der Agenda-Beirat besteht aus 9 stimmberechtigten Mitgliedern, die sich zusammensetzen aus:

• drei Vertretern des Stadtrates
• drei Vertretern des Agenda-Vereins
• drei Fachexperten aus den Bereichen Wirtschaft, Umwelt-/Naturschutz und Soziales/Kultur (IHK/Umweltausschuss; BUND; Stadtteilbüro
Lobeda).

Er ist unabhängig. Seine Stellungnahmen haben empfehlenden Charakter.


Was macht der Agenda-Beirat ?

Der Agenda-Beirat begleitet und forciert die Umsetzung von Handlungszielen und Projekten aus dem Maßnahmeprogramm Lokale Agenda 21 in die Arbeit der Stadtverwaltung sowie in Stadtratsbeschlüsse. Ebenso gibt er Stellungnahmen im Sinne der Nachhaltigkeit zur wirtschaftlichen Tätigkeit der Betriebe ab, auf welche die Stadt strategischen Einfluss hat, also die städtischen Eigenbetriebe und die Technischen Werke.

Er gibt darüber hinaus Empfehlungen zu Entwicklungszielen und -strategien für den Agenda-Prozess in der Stadt in den nächsten Jahren ab. Der Agenda-Beirat prüft exemplarisch Stadtratsbeschlüsse auf Nachhaltigkeit und gibt Stellungnahmen hinsichtlich der Zukunftsfähigkeit von Beschlüssen und Projekten ab.

Arbeitsschwerpunkte: Klimaschutz, nachhaltige Energiepolitik, Projekte der Lokalen Agenda 21


Warum ein Agenda-Beirat ?

Es ist dringend nötig, die Anliegen der Lokalen Agenda 21, d.h. eine Nachhaltige Entwicklung in den Bereichen Umwelt, Wirtschaft und Soziales, in den Stadtrat Jena einzubringen. Der Agenda-Beirat stellt die Verbindung zwischen den Fachgremien aus den Bereichen Wirtschaft, Soziales/Kultur, Umwelt- und Naturschutz einerseits und andererseits dem Verein „Lokale Agenda 21 Jena e.V.“ (Agenda-Verein) sowie dem Stadtrat her.


Wer kann mitmachen ?

Die Sitzungen des Agenda-Beirates sind öffentlich. Alle Jenaer Bürger sind ermuntert, über den Verein „Lokale Agenda 21 für Jena e.V.“ Anliegen in den Agenda-Beirat und somit in den Stadtrat einzubringen


Downloads

Ansprechpartner

Daniel Illing
Dezernat III - Stadtentwicklung & Umwelt
Am Anger 26
07743 Jena

Tel.: 03641 49-5002
Mail: schrittfuerschritt@jena.de